Was bei uns so los ist...

 

 

 

 

 

Bijou

Am Samstagabend kam Bijou nicht zum fressen, dies hielt an bis Montagmorgen.

Als ich sie Montagabend mit zu Tierarzt nehmen wollte, lies sie sich nicht blicken, ich hatte keine Chance sie ein zu sammeln.

Abends kam sie dann das erste Mal wieder uns knabberte etwas am Futter.

Momentan mäkelt sie an allen herum, nimmt aber wenigstens ein bisschen Futter zu sich.

Allerdings muss ich alles auffahren, von Filetfutter Miamor über Thunfisch und Trockenfutter, welches wir eigentlich nicht mehr füttern wollten.

Sollte sich ihr Fressverhalten bis Freitag nicht gebessert haben, wird sie zum Tierarzt müssen, damit wir abklären wo das Problem liegt.

 

Ich hoffe das die Maus endlich bald wieder die alte ist!

 

 

 

 

Basti

Bei Basti habe ich am Sonntag eine große kahle Stelle mit etwas weißem Schorf im Genick gefunden. Die Haut ist aber nicht gerötet.

Wir waren dann gestern beim Tierarzt und dieser meinte, das er dies öfter zu sehen bekäme und das wäre eine Art „Schönheitsfehler“.

Auf die Frage ob es nicht ein Pilz oder Parasiten sein können meinte er das wäre eher unwahrscheinlich und man könne da auch nichts tun.

Allerdings habe ich nicht das Gefühl das es tatsächlich so ist und daher habe ich für Freitag einen neuen Tierarzttermin ausgemacht, bei einer anderen Tierärztin und bin schon sehr gespannt, was diese mir erzählt.

Ich hoffe, das ihm geholfen werden kann!

 

 

 

Fiona

 

Neuigkeiten zu Fiona gibts hier nachzulesen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Für Kaninchen   in Not, die