Abschlußworte für das Jahr 2013

 

 


Rückblickend auf das Jahr 2013 fällt mir als erstes ein, wie schwer es mir fiel, im Mai ಌ Abschied von meinem geliebten Basti ಌ zu nehmen.
Der Schmerz begleitet mich noch immer, aber auch die Erinnerung an
sein liebevolles und unkompliziertes Wesen.


ಌ Leon & Findi traten in mein Leben und lernten mich viel Neues im Kaninchenbereich und werden mir sicherlich auch noch einiges beibringen.

Ich wurde im Tierschutz ganz böse enttäuscht, so dass mir immer noch die Worte fehlen, zu was Menschen in der Lage sind, die sich offiziell für den Tierschutz einsetzen.

Aber auch auf privater Ebene ließ ich Menschen los, die mir unendlich viel bedeutet haben, weil man nichts krampfhaft fest halten kann.
Und ich werde zukünftig Menschen nicht mehr versuchen zu halten, da es mich zu viel Energie kostet.

Mein Vertrauen in einen speziellen Menschen, der mir viel beudetet hat über Jahre hinweg, der mir oft mit Rat & Tat zur Seite stand, wurde sehr schwer erschüttert.
Ich glaube nicht, dass ich in der Lage bin, dies jemals verzeihen zu können.

Ich danke jenen, die zu mir standen, jene die nicht mehr an meinem Leben teilhaben und jenen, die mein Vertrauen missbraucht haben.
Alle haben ihren Teil daran, dass ich der Mensch bin, der ich bin und dass ich mit jeder Begegnung wieder dazu lerne.


Und ich danke den ganz wenigen Menschen in meinem Leben, die es wirklich interessiert wie es mir persönlich geht und die sich dafür interessieren was ich tue.

Ich freue mich auf neue Menschen in meinem Leben und wünsche jenen alles erdenklich Gute, die mich in meinem zukünftigen Leben nicht mehr begleiten werden.

Ich danke von Herzen ಌ jenen Menschen, die mich im Tierschutz und privat unterstützt haben wie z.B.

ಌ den lieben Paten von Leon & Findi – vielen lieben Dank für eure Unterstützung!

ಌ dem Kaninchenschutz e.V. - für die Unterstützung mit Leon & Findi und das für was der Verein steht.

ಌ Steff - für deine Unterstützung und deine Hilfe, dann wenn ich sie brauche.

ಌ Sandra, Mel, Lisa und auch Anita – auch wenn es nicht immer einfach ist, blickt einmal zurück und seht euch an, was wir letztes Jahr geschafft haben. Ich bin unglaublich Stolz auf euch!

ಌ Bernhard – ich denke du weißt für was.

ಌ Kuro und Ela - einfach nur fürs "da sein".

Ich wünsche mir, dass meine Tiere und ich gesund bleiben und wir eine lange Zeit miteinander haben.
Das ich trotz allem nie aufgebe, meinen Weg weiterhin gehe und mich durch nichts aufhalten lasse.



Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit mit euren Familien und euren Tieren,
einen guten Start ins neue Jahr 2014, viel Glück und vor allem Gesundheit.



ಌ Alles Liebe ಌ


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Für Kaninchen   in Not, die