Hier eine Hilfe für die Vermittlung/Abgabe oder Partnersuche von Kaninchen:

Am besten stellt man das Vermitlungstier oder das Gesuch in verschiedene Foren* ein.

Thread-Titel: Wohnort (PLZ), Alter, männlich oder weiblich, Name, kastriert oder nicht und welche Haltung (Innen- oder Außenhaltung).

Infos zum Tier
•Name:
•Geschlecht:
•Alter:
•Rasse:
•Kastriert ja/nein:
•Impfungen:
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ:
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?:
•Innen- oder Außenhaltung:
•Besonderheiten/Erkrankungen:
•Wie soll das neue Heim sein?:
•Kontakt (eigene Mailadresse angeben):
•Fotos


Angaben zum Charakter des Tieres:

- Ist es unterwürfig oder dominant?
- Ist es eher aktiv oder ruhig?
- Ist es gruppentauglich oder eher Paarhaltung?
- Ist es auch für Innen- bzw. Außenhaltung geeignet?

Achtung!
Kaninchen bitte immer nur in ein artgerechtes zu Hause vermitteln zu mindestens einem Partnertier.
Keine Käfighaltung oder Boxenhaltung etc.
Außengehege müssen immer von allen Seiten ausreichend gesichert sein.
Innen -und Außenhaltung im Winter beachten.
Rammler müssen immer kastriert sein.
Eine Vorkontrolle des neuen Heims sollte gemacht werden, evtl. auch durch Forenleute, man kennt sich in der Kaninchenszene

Schutzvertrag nicht vergessen!
Einen Vordruck stelle ich unten zur Verfügung zum ausdrucken.


* Folgende Foren eignen sich für die Vermittlung von Kaninchen:
http://515296.homepagemodules.de
www.kaninchenschutzforum.de
http://www.glueckliche-kaninchen.org/forum.php
http://tierschutz-vermittlungen.de/Kanin...tlung/info.html
www.kaninchenforum.com
www.sweetrabbits.de
www.rabbitrescue.de
www.moehre-und-co.de
www.kaninchentreff.de
www.wackelnasen.net
www.nagerforum.de
www.tierforum.de
www.haustier-community.de
www.forum-haustiere.de


Eine Vermittlung kann manchmal etwas dauern, da es eine Vielzahl an Kaninchen gibt, die dringend ein neues Heim suchen.
Daher sollte man etwas Geduld haben.

Weiter lohnt es sich durchaus, darüber nach zu denken, ob man eine Patenschaft für das abzugebende Tier übernehmen würde,
damit anfallende Tierarztkosten zumindest zum Teil gedeckt werden oder aber Futter- oder Streuspenden etc.
Meiner Erfahrung nach, kommt man so schneller zu einem tollen Kaninchenheim, wenn man zum Beispiel mit der
Kaninchenhaltung aufhören möchte.

Viel Glück bei der Vermittlung oder Partnersuche

 

 

 

Kaninchenraum, Dezember 2014

 

Übergabevertrag Kaninchen Copyright Kani
Adobe Acrobat Dokument 96.3 KB

Für Kaninchen   in Not, die