Vermittlung von Notfallkaninchen im Kaninchenraum

Als kurze Info:

Kaninchen werden bei mir nur mit Schutzvertrag vermittelt.

Bei einer Vergesellschaftung stehe ich selbstverständlich zur Verfügung, sollte Hilfe benötigt werden.

Sollte eines der Kaninchen krank werden, stehe ich auch hier mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn man mit der Kaninchenhaltung aufhören möchten, kann jedes meiner vermittelten Kaninchen auch wieder zu mir zurück. Sollte ich keinen Platz haben, helfe ich selbstverständlich bei der Vermittlung.

Es findet eine Vorkontrolle statt, um die neuen Lebensumstände einzusehen.

Kaninchen können während einer Vergesellschaftungsphase unsauber sein.
Auch bei Krankheit oder im Alter kann es zu Inkontinenz kommen.
Kaninchen buddeln hin und wieder gerne, so dass sie etwas lauter sein können und sie machen Dreck und Kötteln auch schon mal auf den Teppich oder das Sofa..

Kaninchen sind nicht als Schmusehasen für Kinder geeignet.

Lina

•Name: Lina
•Geschlecht: weiblich
•Alter: *07/2018
•Rasse:
•Kastriert: nein
•Impfungen: Filavac (RHD 1&2)
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 75045 Walzbachtal
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: Ja
•Innen- oder Außenhaltung: Innenhaltung (Außenhaltung nicht ausgeschlossen)
•Besonderheiten/Erkrankungen: Schnupfen nicht ausgeschlossen.
Lina ist eine Zahnpatientin. Ihr ragt ein Zahn durch den Knochen in die Nasenhöhle.
Hierdurch hat sie auch ständig eine feuchte Nase. Das hier eine Operation nötig wird, ist nicht ausgeschlossen.
Weiter muss man bei ihr öfter mal die Geschlechtsecken säubern.
•Wie soll das neue Heim sein?: Viel Platz, mindestens ein Artgenosse
•Kontakt (eigene Mailadresse angeben): Kaninchenrau[at]googlemail.com


Angaben zum Charakter des Tieres:

- Ist es unterwürfig oder dominant?
Sie lebt momentan mit ihren Kindern (1 Junge und 2 Mädels zusammen) und das klappt gut.
Paarhaltung ist sicherlich unproblematisch

- Ist es eher aktiv oder ruhig?
Lina ist eher ruhig. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, lässt sie sich auch gerne streicheln

- Ist es gruppentauglich oder eher Paarhaltung?
Beides

- Ist es auch für Innen- bzw. Außenhaltung geeignet?
Auf Grund der Temperaturen momentan nur Innenhaltung. Außenhaltung nächstes Jahr nicht ausgeschlossen,
wenn das Gehege groß genug und rund herum ausbruchssicher ist

Chap

•Name: Chap
•Geschlecht: männlich
•Alter: *04.06.2019
•Rasse:
•Kastriert: ja
•Impfungen: Filavac (RHD 1&2)
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 75045 Walzbachtal
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: Ja
•Innen- oder Außenhaltung: Innenhaltung (spätere Außenhaltung nicht ausgeschlossen)
•Besonderheiten/Erkrankungen: Schnupfen nicht auszuschließen
•Wie soll das neue Heim sein?: Viel Platz, mindestens ein weiteres Partnertier
•Kontakt (eigene Mailadresse angeben): Kaninchenraum(at)googlemail.com


Angaben zum Charakter des Tieres:

- Ist es unterwürfig oder dominant?
Schwer zu sagen, bisher lebt er friedlich mit drei Mädels zusammen (Mama und Geschwister).
Da er aber noch in die Pupertät kommt, kann man noch nicht vorhersagen, wie er sich entwickeln wird

- Ist es eher aktiv oder ruhig?
Chap ist unfassbar neugierig und liebt Streicheleinheiten

- Ist es gruppentauglich oder eher Paarhaltung?
Momentan lebt er in einer Gruppe mit 3 Mädels, Paarhaltung wird sicherlich funktionieren

- Ist es für Innen- bzw. Außenhaltung geeignet?
Auf Grund der Temperaturen momentan nur Innenhaltung. Außenhaltung nächstes Jahr nicht ausgeschlossen,
wenn das Gehege groß genug und rund herum ausbruchssicher ist

Suki

•Name: Suki
•Geschlecht: weiblich
•Alter: *04.06.2019
•Rasse: Langhaarmix
•Kastriert: nein
•Impfungen: Filavac (RHD 1&2)
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 75045 Walzbachtal
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: Ja
•Innen- oder Außenhaltung: Innenhaltung (Außenhaltung nicht ausgeschlosssen)
•Besonderheiten/Erkrankungen: Schnupfen nicht ausgeschlossen. Suki hat Probleme mit den Vorderzähnen.
Diese müssen wöchentlich kontrolliert werde vom Halter, damit diese nicht zu lang werden. Durch Zweigefütterung
haben wir das Problem momentan ganz gut im Griff.
•Wie soll das neue Heim sein?: Viel Platz und mindestens ein weiteres Partnertier
•Kontakt (eigene Mailadresse angeben): Kanichenraum(at)googlemail.com


Angaben zum Charakter des Tieres:

- Ist es unterwürfig oder dominant?
Suki lebt momentan mit ihrer Mama und 2 weiteren Geschwistern (männlich und weiblich) zusammen, das
klappt auch ganz gut. Sie kommt aber noch in die Pupertätt, daher kann man noch nicht vorhersagen, wie sie sich
entwickeln wird.

- Ist es eher aktiv oder ruhig?
Suki ist sehr neugierig, braucht aber etwas Zeit, bis sie auftaut

- Ist es gruppentauglich oder eher Paarhaltung?
Sie lebt momentan mit ihrem Bruder, zwei Schwestern und Ihrer Mama zusammen.
Paarhaltung klappt sicherlich ebenso

- Ist es auch für Innen- bzw. Außenhaltung geeignet?
Auf Grund der Temperaturen momentan nur Innenhaltung. Außenhaltung nächstes Jahr nicht ausgeschlossen,
wenn das Gehege groß genug und rund herum ausbruchssicher ist

Blümchen

•Name: Blümchen
•Geschlecht: weiblich
•Alter: *04.06.2019
•Rasse:
•Kastriert: nein
•Impfungen: Filavac (RHD 1&2)
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 75045 Walzbachtal
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: Ja
•Innen- oder Außenhaltung: Innenhaltung (Außenhaltung nicht ausgeschlossen)
•Besonderheiten/Erkrankungen: Schnupfen nicht ausgeschlossen. Blümchen hat Probleme mit den Vorderzähnen.
Diese müssen wöchentlich kontrolliert werde vom Halter, damit diese nicht zu lang werden. Durch Zweigefütterung
haben wir das Problem momentan ganz gut im Griff.
Blümchen war anfangs das Sorgenkind der Bande. Sie nahm weniger zu und brauchte etwas länger in der Entwicklung.
•Wie soll das neue Heim sein?: Viel Platz und mindestens ein Partnertier
•Kontakt (eigene Mailadresse angeben): Kanichenraum(at)googlemail.com


Angaben zum Charakter des Tieres:
Blümchen ist neugierig und aufgeschlossen

- Ist es unterwürfig oder dominant?
Blümchen lebt momentan mit ihrer Mama und 2 weiteren Geschwistern (männlich und weiblich) zusammen, das
klappt auch ganz gut. Sie kommt aber noch in die Pupertätt, daher kann man noch nicht vorhersagen, wie sie sich
entwickeln wird.

- Ist es eher aktiv oder ruhig?
Suki ist sehr offen, es dauert nur ein wenig, bis sie auftaut

- Ist es gruppentauglich oder eher Paarhaltung?
Sie lebt momentan mit ihrem Bruder, zwei Schwestern und Ihrer Mama zusammen.
Paarhaltung klappt sicherlich ebenso

- Ist es auch für Innen- bzw. Außenhaltung geeignet?
Auf Grund der Temperaturen momentan nur Innenhaltung. Außenhaltung nächstes Jahr nicht ausgeschlossen,
wenn das Gehege groß genug und rund herum ausbruchssicher ist