Verhaltenstherapie / Traumatherapie für Kaninchen

 

 

Hallo liebe Kaninchenfreunde!

Wenn ein Kaninchen eine Verhaltensstörung oder ein Trauma hat, dann gibt es hierfür immer einen Ursprung.

Es gibt zahlreiche Ursprünge für Verhaltensstörung, unter anderem folgende:

- Einzelhaltung
- Gruppenproblematik / nicht passendes Partnertier
- Krankheiten (hormonelle Störungen, fehlende Kastration)
- Langeweile
- Massentierhaltung/Massenzucht
- Misshandlung
- Platzmangel
- Stress
- Tierversuche
- Vernachlässigung
- Zucht

Es ist zwar gut, wenn man den Ursprung kennt und dem ganzen so entgegen wirken kann, jedoch kennt man bei den meisten "Secondhand" Kaninchen nicht einmal das tatsächliche Alter geschweige denn die vorherigen Haltungsbedignungen.
Doch selbst wenn nicht klar ist, woher das Kaninchen stammt oder welche Erfahrung es gemacht hat, kann man eine Verhaltenstherapie starten.

Durch meine Arbeit mit ehemaligen Laborkaninchen und kranken Kaninchen wurde mir die Problematik der Verhaltensstörungen und der Kaninchen die sich in einer Gruppe nicht wohlfühlen oder gar gemobbt werden erst richtig bewusst. Daher ist dies ein Thema, welches ich mich von Herzen gerne widme. 
Auch die Vergesellschaftung solcher Kaninchen ist nicht immer ganz so einfach wie man das gerne hätte und hier kann es ebenfalls sinnvoll sein, vorab eine Therapie zu starten.
Ich arbeite gerne zusätzlich zur Verhaltenstherapie mit meiner Tierheilpraktikern Stefanie bei schwerern Fällen, an die man sich gerne auch direkt wenden kann.

Allem voran benötigt man bei Kaninchen mit einer Verhaltensstörung / Angststörung viel Liebe, Geduld und natürlich auch Zeit.

Gerne helfe ich dabei, dass Verhaltensstörungen minimiert werden oder sogar ganz verschwinden.
Da meine Arbeit teils sehr zeitaufwendig ist, biete ich diesen Service gegen eine Spende an.
Alle Spenden kommen meinen eigenen Tieren zugute oder aber ich investiere diese zugunsten der Laborkaninchenhilfe e.V.
Meine Arbeit kann direkt vor Ort stattfinden, per Telefon oder per Skype/whats app (das Internet bietet hier zum Glück gute Möglichkeiten).


Gerne kann man mich bei Frage über das Kontaktformular anschreiben.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Herzliche Grüße
Tanja