#1

Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022 - Hier berichte ich über meine Hilfestellung bei Zusammenführungen von Kaninchen

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 23.01.2022 12:51
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Heute möchte ich euch von der Vergesellschaftung von Hilde und Fritz berichten, die beide aus dem Tierheim in Karlsruhe stammen und nun
in ein schönes Zuhause ziehen konnten.

Hilde hieß vorher Wilde und war schon einmal vermittelt. Die damaligen neuen Besitzer hatten Probleme bei der Vergesellschaftung.
Das Tierheim verwies die Besitzer an mich und ich führte ein Telefongespräch, in dem ich abschließen dazu riet, bei Hilde die Gebärmutter
untersuchen zu lassen und ein Kopf CT/ Röntgen machen zu lassen, um Krankheiten ausschließen zu können.
Die Probleme bei dieser VG waren meiner Ansicht nach noch nicht so gravierend, dass eine Abgabe gerechtfertigt gewesen wäre.
Aber genau das passierte. Hilde wurde ohne weitere Untersuchungen wieder ins Tierheim zurück gegeben.
Das Tierheim Karlsruhe hat Hilde dann kastrieren lassen und zusätzlich kam eine Ohrenentzündung zutage.

Nun gab es für Hilde schon Interessenten und man fragte mich, ob ich die nächste Zusammenführung begleiten könne, damit Hilde nicht wieder zurück ins Tierheim kommt.

Wie es der Zufall will, kennen die neuen Besitzer und ich mich schon ein paar Jahre, da wir zusammen im Tierschutz sehr aktive Zeiten erlebt haben.

Der erste Besuch bei den neuen Besitzern brachte mich in Absprache mit den Besitzern jedoch zu dem Entschluss, dass Hilde, die sehr agil und auch noch recht jung ist, nicht zu dem noch vorhandenen älteren und gehandicapten Kaninchenopi passt. Hier ging es darum, das die Bedürfnisse der beiden Kaninchen sehr unterschiedlich sind und Opi Paul bei einer heftigen Vergesellschaftung das Nachsehen hätte.

So sollte Hilde eigentlich wieder zurück ins Tierheim, was ich sehr schade fand, aber Paul hatte Vorrang.

Umso mehr freute ich mich, als ich die Nachricht erhielt, dass Hilde doch bleiben dürfe, aber noch weitere Untersuchungen bei einem Tierarzt anstünden. Der Tierarztbesuch bestätigte aber die anfängliche Lungenproblematik nicht, so dass einer Vergesellschaftung nicht mehr im Weg stand.

Im Tierheim wartete noch der junge und hübsche Fips, der nun Fritz heißen sollte und ich sagte meine Hilfe bei der Zusammenführung der beiden Kaninchen vor Ort zu.

Das Gehege wurde vorab aufgestellt und damit die Kaninchen nicht rutschen, wurden Decken darunter platziert. 2 Toiletten für die beiden Kaninchen und ansonsten wollte ich nichts weiter im Gehege haben (keine Häuser, keine Tunnel).

Also fuhr ich gestern zum neuen Zuhause der beiden und wir ließen zuerst Fritz etwas das Gehege erkunden, da für ihn alles neu war.
Kurze Zeit später haben wir Hilde dazu gesetzt und warteten ab, was passieren würde.

Zuerst gab es ein heftigeres aufeinander Treffen, bei dem Hilde auf Fritz los ging, sie sich gegenseitig angesprungen sind und Hilde einiges an Fell lassen musste. Das Verhalten beider war aber beide meiner Meinung nach noch völlig im Rahmen.
Ich hatte nicht einmal die Möglichkeit zu filmen, da es schnell wieder vorbei war.

Danach wurde es recht still und man merkte Fritz an, das er sehr ängstlich und unsicher war.

Da es recht ruhig war, haben wir nach einer halben Stunden Futter im ganzen Gehege verteilt und Wasser rein gestellt.

Ich war um die Stunden dort und da für mich nichts weiter auffälliges passierte, fuhr ich nach Hause.

Später bekam ich dann eine Nachricht, dass es noch einmal kurz geknallt hätte und gejagt wurde, aber ansonsten alles ruhig sei.
Auch die Nacht verlief ohne weitere Vorkommnisse.

Da ich dazu riet die Kaninchen mehrmals täglich auf Wunden am ganzen Körper und allen versteckten Ecken wie unter dem Halt, in den Armbeugen und
Genitalbereich zu zu kontrollieren, bekam ich morgens erst einmal Entwarnung.

Die beiden brauchen nun meiner Meinung nach nur noch Zeit, um sich aneinander zu gewöhnen und ich bleibe mit den Besitzern in Kontakt, bis das Thema abgeschlossen ist.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 20.08.2022 15:03 | nach oben springen

#2

RE: Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 26.01.2022 20:50
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Tag 3 der Vergesellschaftung von Hilfe und Fritz und ich krieg das 1. Kuschelfoto 🥰

Es ist zwar noch nicht so 100% alles ruhig, ich vermute aber mal, dass sich das mit der Zeit noch legen wird.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 20.08.2022 15:04 | nach oben springen

#3

RE: Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 25.06.2022 10:49
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Heute leidte ich per Skype Vergesellschaftungshilfe bei Charlie & Nala 💕

Nala ist die braune Hasenfrau und Charlie der weiße Plüschlöffel

Beide waren nun eine ganze Weile alleine, da vorher eine Dreiergruppe bestand, bei der sich Charlie extrem zurück zog.
Dann starb Monty, aus der Dreiergruppe und es kam zu Problemen mit Nala und Charlie.

Charlie ist ein sehr ängstliches Kaninchen.
Er versucht aus jeder erdenklichen Situation zu fliehen.
Bei ihm kann man klar sehen, dass Kaninchen Fluchttiere sind.
Charlie versucht ständig aus dem Vergesellschaftungsbereich (hier der Flur) zu flüchten, indem er versucht Wände hoch zu springen und über die Gehegeteile zu springen.
Er möchte einfach nur aus der für ihn sehr stressigen Situation raus.

Hier besteht dann natürlich auch Verletzungsgefahr, daher müssen wir hier Lösungen finden, wie zB Tür mit einem Handtuch abkleben.

Die Vergesellschaftung muss somit gut überwacht werden.

Nala hingegen ist sehr ruhig und entspannt und lässt ihm auch längere Ruhephasen.





Lieben Dank an die Besitzerin für das zur Verfügung stellen der Fotos und auch Videos 💕








Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 20.08.2022 15:05 | nach oben springen

#4

RE: Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 26.06.2022 12:11
von Kaninchenraum | 650 Beiträge


Upadate Vergesellschaftung Charlie & Nala

Nala Jagd Charlie hin und wieder durch den Raum. Charlie versucht immer mal wieder eine Möglichkeit zu finden, dass er aus der Situation raus kann. Er klopft auch ordentlich und bringt damit zum Ausdruck, wie blöd er die Situation gerade findet.

Zumindest frisst er endlich wieder, was erst einmal ein gutes Zeichen ist 💕


Durch Charlie's Angst, wird man hier Zeit und Geduld benötigen.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 27.06.2022 21:03 | nach oben springen

#5

RE: Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 30.06.2022 14:27
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Update Vergesellschaftung Charlie & Nala

Momentan stehe ich täglich mit der Besitzerin in Kontakt.
Charlie wird mutiger, was man von ihm gsr nicht kennt.
Hier muss msn vorweg sagen, dass vor der vG eine Verhaltenstherapie bei meiner Tierheilpraktikerin gemacht wurde, da Charlie extrem ängstlich war/ist.

Zwischenzeitlich hat er Nala immer wieder etwas "gejagd" bzw.ist ihr hinterher gelaufen.

Heute bekam ich dieses Bild



Sieht doch schon mal ganz gut aus.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 30.06.2022 14:28 | nach oben springen

#6

RE: Vergesellschaftungshilfe Kaninchen 2022

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 06.07.2022 11:12
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Update Vergesellschaftung Charlie & Nala

Die Tage haben die Besitzerin und ich immer mal wieder geschrieben.
Es wird ruhiger, auch wenn es noch nicht 100% ist.

Allerdings gibt es bereits Kuschelfotos 😍


Das sieht doch super aus


Und es werden Löffel geputzt ♥️


Die beiden sind noch immer in ihrem Vergesellschaftungsbereich.
Bald dürfen sie in ihre gewohnte Umgebung, dann werden wir nochmsl sehen, wie es läuft.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 06.07.2022 11:13 | nach oben springen

#7

RE: VG Lian & Suki

in
Vergesellschaftungen von Kaninchen 11.07.2022 23:02
von Kaninchenraum | 650 Beiträge

Heute schreibe ich von einer eigenen vergangenen Vergesellschaftung von
meunen beiden Kaninchen

Lian & Suki

Am 19.11.2021 habe ich die beiden im Kaninchenzimmer zusammenbgesetzt, was vermutlich keine so gute Idee war, da dort vorher Lian mit Anouk lebte (und freier Wohnungshaltung, was es nicht einfacher macht bezüglich "neutralem Ort".

Lian ist ein ehemaliges Laborkaninchen, welches total scheu ist Menschen gegenüber und es mit seiner vorherigen Partnerin Anouk (ebenfalls ein ehemaliges Laborkaninchen) nicht einfach hatte. Er ist seit 2018 bei mir.

Da ich noch genügend Pflegekaninchen hatte (4 insgesamt) habe ich mich entschieden, eins davon mit Lian zu vergesellschaften, da sie in etwa im gleichen Alter sind. Meine Wahl fiel hierbei auf Suki. Sie ist seit 2019 bei mir.

Zuerst ist Suki immer wieder auf Lian los. Es lag aber mehr weißes als graues Fell herum.


Lian war anfangs total überrascht und eingeschüchtert. Der lag recht schnell da und hat gepumpt, als hätte sein letztes Stündlein geschlagen. Er war total perplex und ängstlich.

Nach 20 Minuten hat sich die Situation aber ordentlich gedreht und es hat ordentlich "gerumst" bei den beiden.

Hatte ich erwähnt, dass ich eigene Vergesellschaftungen ganz furchtbar finde?
Ich find sie gruselig.

Nach ca.1 Stunde haben aber beide gefressen und es gab auch Ruhephasen, wo sie nicht aufeinander los sind.

Irgendwie hatte sich Suki an der Nase verletzt, diese war nach oben hin ein bisschen eingerissen. Es war aber kein Biss. Es hat etwas geblutet, aber nicht arg.
Sah nicht schön aus, es blieb aber nichts zurück.
Am Tag 2 habe ich leider eine nicht gerade kleine, offene Risswunde bei Suki entdeckt.
Eine Wunde am Unterbauch, Richtung Genitalbereich, war die Haut komplett abgezogen. Die Wunde sah wirklich übel aus.



Die Wunde war vermutlich vom Vortag, wo sie sich gegenseitig auf dem Boden kugelnd in den Bauch getreten und verbissen hatten.

Nun war die Überlegung, ob ich die Zusammenführung abbreche, oder weiter laufen lasse, da es schon um einiges ruhiger war zwischen den beiden.

Und ich gebe zu, bei fremden Kaninchen hätte ich sehr wahrscheinlich abgebrochen.
Da die Wunde aber bereits 1 Tag alt war und der Stress zwischen den beiden sich schon etwas gelegt hatte, entschied ich mich dagegen, die VG abzubrechen.

Selbstverständlich bekam Suki Schmerzmittel und die Wunde habe ich gesäubert.
Meine Tierheilpraktikerin stand mir hier dann zur Seite.
Ich hatte aber mächtig Schiss, dass es zu erneuten Kämpfen kommt und die Verletzung noch weitaus größer würde.

Ich fand auch noch weitere Wunden bzw. Krusten, die aber nicht tief waren und mehrere Schürfwunden.
Lian hatte ganze Arbeit geleistet.
Lian selbst hatte keine nennenswerten Wunden.

Nach knapp 10 Tagen entstand das Video, in dem Suki die großen Löffel von Lian putzt.
Klar, dass sie da ne ganze Weile beschäftigt ist. Sie hat das fast ne viertel Stunde gemacht.



Trotzdem wsr es noch längere Zeit unruhig zwischen den beiden und Suki musste ganz schön einstecken.

Lian kannte durch die letzten Jahre mit Anouk leider kein ruhiges und stressfreies miteinander.

Zum Glück hat es sich aber beruhigt und die beiden leben friedlich miteinander.

Und auch wenn es lange gedauert hat, hätte man solch ein Foto mit Anouk und Lian leider nicht gesehen.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
zuletzt bearbeitet 12.07.2022 22:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Psyche von Kaninchen
Erstellt im Forum Verhaltensauffälligkeiten-Verhaltensstörungen bei Kaninchen von Kaninchenraum
1 08.08.2022 10:11goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 54
Woher kommen Verhaltensstörungen bei Kaninchen?
Erstellt im Forum Verhaltensauffälligkeiten-Verhaltensstörungen bei Kaninchen von Kaninchenraum
0 10.07.2022 13:27goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 48
Die Gefahren des Internet bei Vergesellschaftungen von Kaninchen
Erstellt im Forum Vergesellschaftungen von Kaninchen von Kaninchenraum
0 05.07.2022 11:26goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 35
Wie viele Vergesellschaftungen sind für Kaninchen zumutbar?
Erstellt im Forum Vergesellschaftungen von Kaninchen von Kaninchenraum
0 03.04.2022 13:44goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 56
Wann breche ich eine Vergesellschaftung von Kaninchen ab?
Erstellt im Forum Vergesellschaftungen von Kaninchen von Kaninchenraum
0 03.04.2022 11:44goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 72
Magenüberladung bei Kaninchen
Erstellt im Forum Info´s zu Kaninchenkrankheiten von Kaninchenraum
0 23.01.2013 12:23goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 27
Abszess bei Kaninchen
Erstellt im Forum Info´s zu Kaninchenkrankheiten von Kaninchenraum
0 24.05.2012 23:07goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 164
Die Richtige Pflege von Kaninchen
Erstellt im Forum Pflege von Kaninchen von Kaninchenraum
0 30.04.2012 20:09goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 107
Krallen schneiden bei Kaninchen
Erstellt im Forum Pflege von Kaninchen von Kaninchenraum
0 30.04.2012 20:06goto
von Kaninchenraum • Zugriffe: 108
= Forum enthält neue Beiträge
= Forum enthält keine neuen Beiträge
Besucherzähler Für Wordpress
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 611 Themen und 8312 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 62 Benutzer (13.02.2018 01:14).