#1

Blümchen *04.06.2019

in Meine Kaninchen 15.05.2023 09:51
von Kaninchenraum | 774 Beiträge

Blümchen ist nun offiziell seit dem 06.04.2023 durch die Vergesellschaftung mit Lian, mein eigenes Kaninchen.

Ihre Geschichte kann man bei den Pflegekaninchen nachlesen.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
nach oben springen

#2

RE: Blümchen *04.06.2019

in Meine Kaninchen 15.05.2023 09:52
von Kaninchenraum | 774 Beiträge

Heute waren wir zum Jahrescheck und zur Impfung in der Tierklinik.
Ich hoffe, dass Blümchen die Impfung gut wegsteckt.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
nach oben springen

#3

RE: Blümchen *04.06.2019

in Meine Kaninchen 12.10.2023 14:37
von Kaninchenraum | 774 Beiträge

Gestern waren wir zum Checkup in der Tierklinik.
Blümchen ist soweit fit, womit sie in ihrer Familie bisher leider die Einzige ist.
Für Blümchen freue ich mich aber sehr.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
nach oben springen

#4

RE: Blümchen *04.06.2019

in Meine Kaninchen 05.04.2024 15:40
von Kaninchenraum | 774 Beiträge



Heute waren wir zum Checkup und impfen in der Tierklinik.
Wenn man sich Blümchen anschaut, könnte man nicht meinen, dass etwas anliegen würde.
Die Tage ist mir nur aufgefallen, dass sie etwas leer kaute, so ganz leicht. Da heute der Termin schon stand, beließ ich es dabei.

Beim ins Mäulchen schauen waren die Vorderzähne etwas unterschiedlich abgenutzt.
Und innen sah man deutlich ein heftiges Treppengebiss.
Bevor man aber diese Sachen per Schleifen korrigierte, riet man mir zu einem CT, welchem ich zustimmte und mein Bauchgefühl wusste sofort was los war.
Ist doch die gesamte kleine Kaninchenfamilie Zahngeplagt.

Das Gebiss sieht verheerend aus.
Unten hat sich bereits ein Abszess gebildet, der außen noch nicht zu ertasten ist.
Oben wie unten sieht man nur Baustellen.
Ich habe auf das CT geschaut und mit Tränen in den Augen den Aussagen des Tierarztes versucht zu folgen.

Mein Kopf sagte: nicht auch noch Blümchen...

Meine Entscheidung steht nach meinen Erfahrungen mit Suki, es wird keine OP geben, lediglich Palliativbehandlung.
Alles was ich tun würde, wäre nur dazu da, das unvermeidliche hinauszuzögern.

Ich hätte mir wahrlich mehr für Blümchen erhofft und bin gerade enfach nur unendlich traurig.


Bei Fragen wende dich gerne über Kontakt / Erreichbarkeit an mich.

ಌ Herzliche Grüße ಌ
Tanja


Besucht uns gerne bei Facebook & Instagram & Tik Tok & youtube
nach oben springen


= Forum enthält neue Beiträge
= Forum enthält keine neuen Beiträge
Besucherzähler Für Wordpress
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 627 Themen und 8429 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 139 Benutzer (29.12.2023 13:20).